Swiss Logistic Award

Cecchetto Espresso Systems gewinnen den “Swiss Logistics Award” 2004
Stolz dürfen wir die Auszeichnung für die beste Logistiklösung 2004 entgegen nehmen.

Cecchetto Espresso Systems, Bülach, hat den “Swiss Logistics Award 2004” erhalten. Cecchetto hat ein aussergewöhnliches Servicekonzept und in diesem Rahmen eine neue, mobile Schnittstelle geschaffen, welche die Logistikkette bis zum Kunden hin verlängert.

logo-swiss-logistics-awardDer “Swiss Logistics Award” wird jährlich von der Schweizerischen Gesellschaft für Logistik (SGL) an Unternehmen verliehen, die überdurchschnittliche logistische Leistungen erbringen. Der “Swiss Logistics Award 2004” steht dieses Jahr zum zweiten Mal unter dem Patronat der Schweizerischen Post.

European Award for Logistics Excellence

elaEuropean Award for Logistics Excellence für Cecchetto Espresso Systems

Auch über die Schweizer Grenzen hinaus hat sich das Bülacher Unternehmen inzwischen für seine ausgeklügelte Logistik einen Namen gemacht.

Eine logistische Meisterleistung erbrachte Cecchetto Espresso Systems mit der Entwicklung eines raffinierten Service-Konzepts. Dafür wurde das Unternehmen bereits im vergangenen Jahr mit dem Swiss Logistics Award belohnt. Doch der Lorbeeren nicht genug: In Birmingham erhielt Cecchetto Espresso Systems Anfang Juni 2005 nun auch den European Award for Logistics Excellence. Prinzessin Anne überreichte ihn höchstpersönlich.

ela1

Für den Generalimporteur der Lavazza Espresso Point-Systeme ist ein schneller und zuverlässiger Service wichtig. Denn Cecchetto bietet seinen Kunden eine unlimitierte Garantie mit kostenloser Wartung der Geräte. Im so genannten Operating-System ist sogar die Kaffeemaschine gratis, der Kunde bezieht lediglich eine festgelegte Mindestmenge an Produkten. Die Getränkelieferung erfolgt innerhalb 24 Stunden – ganz gleich, ob per Telefon oder im Onlineshop bestellt wird.

Damit dieser Service reibungslos funktioniert, hat das Unternehmen ein äusserst effizientes System für den Aussendienst entwickelt. Die Geschäftsprozesse zwischen Aussen- und Innendienstmitarbeitenden sowie Kunden basieren auf einer SQL-Datenbank, auf welche die Mitarbeitenden mit einem Smartphone zugreifen können. Die aktuellen Standorte der Aussendienstmitarbeitenden sind von den Disponenten auf dem Bildschirm sichtbar, Einsatz- und Routenplanung werden dadurch optimal aufeinander abgestimmt.

Die European Logistics Association mit 30 Organisationen aus beinahe allen mittel- und westeuropäischen Ländern verleiht jedes Jahr den European Award for Logistics Excellence. Prämiert werden logistische Spitzenleistungen eines Unternehmens oder einer Einzelperson.

Kontaktformular

Für Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen, Bestellungen oder Service.

Not readable? Change text.
0

Start typing and press Enter to search