Macarons einfach gemacht!

 In Rezepte
  • 1 Eiweiss (mittelgrosses Ei)
  • 40 g Mandelmehl
  • 65 g Puderzucker
  • 15 g Kristallzucker
  • schwarze Lebensmittelfarbe (erhältlich z.B. bei www.makeurcake.ch)
  1. In einem kleinen Topf etwas Wasser erwärmen. Das Eiweiss in eine Glas- oder Metallschüssel legen.
  2. Stelle die Schüssel mit dem Eiweiss auf den Topf mit dem heissem Wasser und erwärme es. Dieses vorsichtig mit dem Schneebesen rühren. Achtung! Das Eiweiss darf nicht zu heiss werden. Du kannst die Temperatur mit deinem Finger überprüfen.
  3. Mit dem Mixer nun das Eiweiss mixen und den Zucker unterrühren. Mixe die Masse solange, bis sie steif ist – Tipp: Wenn du die Schüssel auf den Kopf stellst und die Masse nicht herausfällt, dann ist die Masse steif genug. Zu guter Letzt die schwarze Lebensmittelfarbe unterrühren.
  4. Siebe nun das Mandelmehl und den Puderzucker
  5. Füge portionsweise das Mandelmehl und den Puderzucker in die gemixte Eiweiss-Zuckermasse. Das Mandelmehl und der Puderzucker müssen nach jeder Portion gut mit der Masse vermischt werden, damit sich keine Kluppen bilden. Die Masse muss am Schluss glatt und fest sein.
  6. Bereite ein Blech mit Backpapier vor
  7. Füge die Masse in einen Spritzbeutel ein. Um die idealen Formen für die Macarons zu erhalten empfehlen wir eine Spritztülle von Ø 4 cm. Forme damit 20 runde Macarons.
  8.  Nun lasse die Macarons mindestens 45 Minuten bei Raumtemperatur stehen bis die Oberfläche der Macarons trocken ist und eine „dünne Haut“ bildet. Bei Bedarf die Macarons längere Zeit trocknen lassen.
  9. Den Backofen auf 160 °C vorheizen
  10. Die getrockneten Macarons in den Ofen legen
  11. Backe die Macarons für 10 Minuten, nimm sie danach aus dem Backofen und lass sie abkühlen

CHOCOLATE & COFFEE Creme

  • 40 g Rahm
  • 2 Teelöffel Pulverkaffee
  • 50 g dunkle Schokolade
  1. Kaffee und Rahm zusammenfügen und verrühren
  2. Koche den Kaffee und den Rahm lauwarm auf und füge die schwarze Schokolade stückchenweise hinzu
  3. Wenn alles zusammengeschmolzen ist, die Creme vom Herd nehmen und für 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  4. Jeweils 2 gleichgrosse Macarons nehmen und die Creme in der Mitte gleichmässig verteilen. Wenn alle Macarons mit der Creme gefüllt sind, lassen wir sie nun für ein paar Stunden im Kühlschrank stehen

Jetzt heisst es GENIESSEN!

Recent Posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontaktformular

Für Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen, Bestellungen oder Service.

Not readable? Change text. captcha txt
0

Start typing and press Enter to search